Das Album “Fiend Nö.1” von Dead United steht in den Startlöchern

Albumrelease Bandvorstellung

Hallo alle zusammen,

endlich geht es hier auf der Homepage auch mal wieder um Musik, nachdem man nun hier doch recht lange nichts mehr von uns gehört hat. Wir starten auch gleich mit einem Knaller!

Die Band Dead United, manche erinnern sich eventuell an das U&D Konzert mit den brennenden Kettensägen, steht mit einem neuen Album in den Startlöchern! Am 9. April 2021 ist es soweit und die Platte ist im Handel verfügbar.

Aber warum bewerben wir dann jetzt schon die Platte? Ganz einfach. Weil es ein muss ist für jeden “Horrorpunker” da draußen diese Platte zu kaufen. Ein bisschen spielt aber auch mit hinein, dass am Freitag die Single Fuck the Fiends!!! aus dem Album erscheint.

Wer ist denn eigentlich die Band Dead United? Ursprünglich kommt die Band aus Würzburg, aber man munkelt auch, dass Sie direkt aus der Hölle entstammen. Der deutschen Community ist die Band inzwischen längst ein Begriff und alle anderen, die gerne Punk hören sollten dringend einmal hineinhören.

Dead United vergleicht sich in der ausgekoppelten Single mit den alten Freunden, was diese so erreicht haben und wo sie stehen. Sie thematisieren die Vergleiche mit anderen Künstlern und ihrem Weg zu ihrem eigenen Sound. Während die alten Freunde zu ihren Berufsweg als Rechtsanwalt und Mediziner versuchen fanden sie ihren Weg in dreckigen versifften Backstagebereichen.

Was gibts schöneres wenn man seinen Traum verwirklichen kann und “the one” wird und immer neue Highscores im Horrorpunk game aufstellt.

Das ist der Band Dead United definitiv gelungen und man sehnt sich bereits jetzt in der aktuellen Zeit nach dem nächsten Konzert bei dem man mal wieder so richtig abfeiern kann. Das geht definitiv mit dem neuen Album!

 

Wir freuen uns, dass wir am Freitag, 5. März den 2. Bandtalk um 20 Uhr pünktlich zum Singlerelease auf https://twitch.tv/luxauge live abhalten dürfen.

Nun möchten wir aber mal die Presseankündigung zitieren, damit ihr einen noch besseren Einblick bekommt wer oder was die Band eigentlich ist!

Horrorpunk 2021: Dead United kündigen neues Album „Fiend Nö.1“ an.

Das neue Album der Deathrocker/Horrorpunker aus Würzburg erscheint auf Wolverine Records am 9. April 2021.

Würzburg/Hölle. Freaks, Mord und Kreaturen aus der Unterwelt sind nur einige Themen, die die

Horrorpunk Band Dead United in ihren Songs umsetzen. Die Band ist schon seit vielen Jahren in der Szene unterwegs und der deutschen Community längst ein Begriff. Im April 2021 erscheint ihr neues Album „Fiend Nö.1“ auf dem traditionsreichen Label Wolverine Records welches bereits in den vergangenen Jahren die Fahne für das Genre hochgehalten hat.

„Fiend Nö.1“ ist ein blutiges Potpourri aus spaßigen Singalongs im Stil der frühen Misfits und beklemmenden, teils metallastigen Deathrock-Stücken. Dabei bleiben sich Dead United mit ihrem Sound und ihren Inhalten treu und tanzen auf Gräbern wie nie zuvor!

So beginnt die Platte mit einem Song namens „The old Spook Sanatorium on Kill Hill“ und gibt dem geschulten Horrorpunk-Hörer direkt das, was er braucht und gut findet. Vor dem 12-Track Album erscheint die Single „Fuck the Fiends!!!“ Ende Februar.

Comments are closed.