An Early Cascade · Echoes Tour 2020 · Stuttgart Juha West

Datum/Zeit
Date(s) - 07/03/2020
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Juha West

Kategorien Keine Kategorien


AN EARLY CASCADE
Support: Into The Fray + Great Escapes

07.03.2020 @ Juha West

Tickets über Reservix und limitiert über shop.anearlycascade.com

AN EARLY CASCADE gibt es seit 2004 – die lange und turbulente Geschichte haben sie zu der Band geformt, die sie heute sind und so hat sich auch ihr Sound entwickelt. Heute pendelt die Musik der Gruppe zwischen Alternative und Progressive Rock, doch kategorisieren lassen sich die Jungs immer noch nicht. Es ist schier unmöglich sie auf ein Genre festzunageln. Die Schichtung der Stile gleicht der Differenziertheit von Thrice, die kompositionellen Wagnisse dem Talent der Szenegröße Karnivool, der energetische Sound erinnert an Funeral For A Friend, Circa Survive und zeitweise sogar an die Eleganz von Muse.

Schaut hier das aktuelle Video: https://youtu.be/_UPAqARRXyk

Into the Fray ist eine vierköpfige Ambient Indie-Rock Band aus Stuttgart. Ursprünglich ins Leben gerufen von Singer/Songwriter Lukas Klotzbach, dessen Gesangsstil an moderne, Falsetto-lastige Folk-Stimmen wie Bon Iver oder Ry X erinnert, wird die Band inzwischen von Drummer Bastian Kilper, Bassist Marian Hepp und Gitarrist Fabian Glück komplettiert. Into the Fray schaffen Sound-Welten und feiern dabei die Schönheit des Zerbrochenen.
Angesiedelt an der feinen Schnittstelle zwischen Lethargie und Leben treffen extrovertierte Gitarrenriffs auf warme Schlagmuster, begleitet von wohlüberlegten, fein texturierten Drumbeats, die sich, wie die Gezeiten durch den Mond, organisch auf- und abbauen.
Jedem Moment der Aggression und des Aufruhrs folgt ein hypnotisch fließendes Gefühl, kurz vor dem nächsten Kampf.
Ausgehend von den Wurzeln der einzelnen Bandmitglieder, mischen Into the Fray Post Rock Instrumentals mit fragilen Indie Folk-Elementen. Die Geschichten werden im bodenständigen Singer-Songwriter-Stil erzählt, der Schwerpunkt liegt jedoch mehr auf den
Klangwelten, den Emotionen und dem Ausdruck der Musik und weniger auf den Texten an sich. Lukas selbst beschreibt seinen Schreibstil als eher illustrativ, ähnlich wie der des Kanadiers City and Colour. Wer denkt, dass Into the Fray nur eine weitere Dream Pop Band ist, liegt falsch. Die Symbiose von Post-Rock mit schwermütigen, larmoyanten Vocals, macht Into the Fray sowohl für Post-Heads, als auch für anders orientierte Musikliebhaber interessant.

https://www.facebook.com/events/441184110116774/

Comments are closed.